Home › Veranstaltungen
22.-23. Januar 2019 | Mainfrankensäle Veitshöchheim | Institut für Stadtgrün und Landschaftsbau, Verband ehemaliger Veitshöchheimer e. V., VGL Bayern e. V.

51. Landespflegetage – Go for Green! Ein halbes Jahrhundert ist uns nicht genug …

Nach der Jubiläumsveranstaltung im letzten Jahr treffen sich die Landschaftsgärtner diesmal bereits Ende Januar, um die Erfolgsgeschichte der GaLaBau-Fachtagungen in Veitshöchheim (mehr ...) fortzusetzen. Veranstalter sind die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau sowie der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V., die bei der Abwicklung durch den Verband ehemaliger Veitshöchheimer e.V. unterstützt werden.

Download zum Veranstaltungsprogramm: lwg_programm_latage_2019

Hier geht es zur Anmeldung http://www.lwg.bayern.de/mam/cms06/landespflege/dateien/lwg_anmeldung_latage_2019.pdf

 

 

  (weniger ...)
22.-23. Januar 2019 | Mainfrankensäle Veitshöchheim | http://www.lwg.bayern.de

51. Veitshöchheimer Landespflegetage

Nach der Jubiläumsveranstaltung im letzten Jahr treffen sich die Landschaftsgärtner diesmal bereits Ende Januar, um die Erfolgsgeschichte der GaLaBau-Fachtagungen in Veitshöchheim (mehr ...) fortzusetzen. Veranstalter sind die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau sowie der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e.V., die bei der Abwicklung durch den Verband ehemaliger Veitshöchheimer e.V. unterstützt werden.

Programm und Anmeldung hier (weniger ...)
23. Januar 2019 | Zeppelinstraße 9 | 91187 Röttenbach | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 und RSA 95

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird vom Sachverständigenbüro Hidde ausgeführt.

Die Teilnehmer erhalten den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer, der die Gültigkeit von 5 Jahren hat. Das Zertifikat dient als Voraussetzung für das Aufbauseminar „Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen“ am 18.01. und 12.04.2019 in Raubling.

INHALT
• Gesetze und Vorschriften, ArbSchG, BGB, StVO, MVAS 99, R SA 95 ff., ZTV-SA
• Verkehrsbehördliche Anordnungen, Vollzug und Abnahme, Jahresgenehmigungen
• Kontroll- und Überwachungspflichten von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum
• Technische Grundlagen, Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen, Aufstellvorrichtungen
• Fahrzeuge mit Sonderrechten nach § 35 und § 38 StVO
• Maße, Abstände, Aufstellhöhen von Verkehrszeichen, Markierung
• Innerörtliche Arbeitsstellen, außerörtliche Arbeitsstellen auf Landstraßen
• Arbeitsstellen längerer und kürzerer Dauer, Regelpläne, modifizierte Regelpläne
• Praxisbeispiele, Lösungsvorschläge, Diskussion (weniger ...)
24. Januar 2019 | Poinger Str. 4 | 85570 Markt Schwaben | Fachwelten Bayern

Nachhaltiges Energie- & Hygienemanagement

Die Lebensmittelindustrie muss sich täglich besonderen Herausforderungen stellen. Wie kaum eine zweite ist diese Branche einem permanenten Wandel mit zum Teil extrem kurzen Produktlebenszyklen (mehr ...) ausgesetzt.  Außerdem müssen strenge hygienische und gesetzliche Vorschriften eingehalten werden, für die Lösungen notwendig sind, die den aktuellen Normen entsprechen.
Nachhaltige Energieerzeugung wird in Zeiten der Energiewende immer bedeutender. Durch ein effizientes und innovatives Energiemanagement schaffen sich moderne Lebensmittel- und Getränkeindustriebetriebe nachhaltigen nutzen.

Inhalt
• Hygieneansprüche in der Lebensmittelindustrie
• Getränkerohrleitungssortiment am Handelszentrum röttenbach
• Chemische Oberflächenbehandlung
• Presssysteme
• Kugelhähne (weniger ...)
25. Januar 2019 | Altes Reithaus in Triesdorf | Kompetenzteam Erneuerbare Energien

Energietechnik Energiespeichertag

Über das Thema „Den geeigneten Stromspeicher finden – Marktübersicht, Technik, Wirtschaftlichkeit und Sicherheit“ informiert am 25. Januar 2019 das Fachzentrum für Energie (mehr ...) und Landtechnik mit dem Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Uffenheim interessierte Besucher.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.triesdorf.de/bildung-veranstaltungen/energietechnik.html?tx_mlevents_pi%5Bevent%5D=166&tx_mlevents_pi%5Baction%5D=show&tx_mlevents_pi%5Bcontroller%5D=Event&cHash=78c61c5df4aaeaa2900ec85fcb83ca82 (weniger ...)
30. Januar 2019 | Schliersee / Neuhaus | Erdwärme Gemeinschaft Bayern e. V

1. Forum Erdwärme und Wärmepumpe in Bayern

Die Erdwärme Gemeinschaft Bayern, der Bundesverband Geothermie und der Bundesverband Wärmepumpe werden am 30.01.2019 das 1. Forum Erdwärme und Wärmepumpe in Bayern ausrichten. (mehr ...) Veranstaltungsort ist das Markus Wasmeier Freilichtmuseums am Schliersee. (weniger ...)
Downloads zur Veranstaltung
Programmflyer_Fachforum_Entwurf_final
5.-7. Februar 2019 | Essen | con|energy ag

E-world energy & water – Leitmesse der Energiewirtschaft

Die E-world energy & water ist der Branchentreffpunkt der europäischen Energiewirtschaft. Als Informationsplattform für die Energiebranche versammelt die E-world jährlich (mehr ...) internationale Entscheider in Essen. Knapp ein Fünftel der ausstellenden Unternehmen haben Ihren Hauptsitz im Ausland. Die Mehrzahl der internationalen Aussteller kommt dabei aus Ländern der Europäischen Union.

https://www.e-world-essen.com/de/ (weniger ...)
6. Februar 2019 | Poinger Straße 4 | 85570 Markt Schwaben | Fachwelten Bayern

Feuerlösch- und Sprinklertechnik

 

Im Ernstfall sollen Sprinkleranlagen – auch gerne als „kleine Brandschutzhelfer“
bezeichnet – Leben retten. Bevor die Feuerwehr an Ort und
Stelle (mehr ...) ist, ist ihre Aufgabe Brände einzudämmen. Damit dies zuverlässig
geschehen kann, müssen sich alle Beteiligten bei der Planung und beim
Bau von Feuerlösch- und Sprinkleranlagen an bestimmte Regeln und
Normen halten.
Was ist zum Beispiel bei der Planung und Auslegung von Löschwasseranlagen
zu beachten und welche Anforderungen werden bei der Abnahme
und Inbetriebnahme gestellt? Zudem erfahren Sie, welche Dokumentation
und welche Prüfzyklen notwendig sind.
Neben allen theoretischen Grundlagen zeigen wir Ihnen, mit welchen
qualitativ hochwertigen Produkten Sie in der Praxis effizient arbeiten
können. Wir laden Sie zum aktiven Austausch mit den Experten ein und
stellen Ihnen innovative Systemlösungen unserer Partner vor.

INHALT
• Abnahme von Löschwassertechnik
• Feuerbeständige Rohrkupplungen
• Löschwasseranlagen nach DIN 14462
• Sprinklerköpfe (weniger ...)
7. Februar 2019 | Innerlohener Str. 3 | 83355 Grabenstätt-Erlstätt | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird von der RSA Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat. Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen, benötigen Sie das Zertifikat
für Arbeiten auf den Autobahnen.

Am 18.01. und 12.04.2019 bieten wir in Raubling den Aufbaukurs „Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen“ an. Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu ist
die Teilnahme an der eintägigen Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen Jahr (2019) und Vorlage des Zertifikates am Tag der Aufbauschulung.
INHALT
• Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größe
• Regelpläne, Anwendung, Neuerstellung
• Absperrvorrichtungen, Warnleuchten, Leitkegel, Baken,
Absperrschranken
• Vollzug verkehrsrechtliche Anordnung
• Baustellen, auf der Fahrbahn innerorts, außerorts, im Gehwegbereich
• Gesetze und Vorschriften, StVO, MVAS 99, RSA (Neu), BGB, ZTV-SA
• Fahrzeuge, Sonderrechte, Schraffur an Fahrzeugen
• Markierung
• Kontrolle und Wartung, Baustellenabnahme, Fehler an Beispielen (weniger ...)
12. Februar 2019 | Sportpark Ronhof, 90765 Fürth | ACO Tiefbau Vertrieb GmbH

ACO Fachseminar für den Gewässer- und Anlagenschutz

Das Fachseminar für den Gewässer-und Anlagenschutz findet die Verbindung von Schutzanforderung für eines unserer bedeutendsten Umweltgüter, dem Wasser, einerseits und der Sicherstellung (mehr ...) und Schutz von effektivem Anlagenbetrieb andererseits.

Unsere Gewässer sind höchstes Gut und besonders schützenswert hinsichtlich nachteiliger Veränderungen. Daher muss bei der Planung, beim Bau und beim Betrieb einer Anlage besondere Sorgfalt gewaltet werden, um Gefahren für Gewässer zu vermeiden. Sehr hilfreich ist hierbei der störungsfreie und wartungoptimierte Betrieb einer Anlage. Denn wenn Komponenten und Prozesse reibungslos und effizient funktionieren, behalten wir systematischen Überblick.
Das ACO Fachseminar für den Gewässer- und Anlagenschutz möchte Innovationen zeigen und ausgewählte sensible Komponenten diskutieren. Damit Anlagen zukunftssicher, effizient und nachhaltig Gewässerschutz ermöglichen.

Nähere Informationen finden Sie unter https://www.aco-tiefbau.de/seminar?utm_source=ACOMail&utm_medium=Banner&utm_campaign=Gewaesserschutzseminar%202019

  (weniger ...)
12. Februar 2019 | Hochstraß Süd 15 | 83064 Raubling | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird von der RSA Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat. Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifikat für Arbeiten auf den Autobahnen.

Am 18.01. und 12.04.2019 bieten wir in Raubling den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an. Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen Jahr (2019) und Vorlage des Zertifi kates am Tag der Aufbauschulung.
INHALT
• Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größe
• Regelpläne, Anwendung, Neuerstellung
• Absperrvorrichtungen, Warnleuchten, Leitkegel, Baken,
Absperrschranken
• Vollzug verkehrsrechtliche Anordnung
• Baustellen, auf der Fahrbahn innerorts, außerorts, im Gehwegbereich
• Gesetze und Vorschriften, StVO, MVAS 99, RSA (Neu), BGB, ZTV-SA
• Fahrzeuge, Sonderrechte, Schraffur an Fahrzeugen
• Markierung
• Kontrolle und Wartung, Baustellenabnahme, Fehler an Beispielen (weniger ...)
12. Februar 2019 | Gewerbering 1, Tiefenbach | HTI Gienger KG

Praxistag Abwassertechnik

Am 12. Februar 2019 findet in Tiefenbach ein Praxistag zum Thema “Abwassertechnik” statt. Vor dem Hintergrund steigender Abwasseranfälle und strengerer Umweltvorschriften (mehr ...) sind die Anforderungen an das Klärwerk und die Betreiber gestiegen. In diesem Zusammenhang wird die Auswahl von zuverlässigen, wartungsarmen Bauteilen, die die Betriebssicherheit gewährleisten, immer wichtiger. Die HTI Gienger veranstaltet den Praxistag mit den beiden Partnern Grundfos und Erhard.

Hier geht es zum Download Einladung Praxistag Abwassertechnik_neuhttps://www.fachwelten-bayern.de/wp-content/uploads/2019/01/Einladung-Praxistag-Abwassertechnik_neu.pdf (weniger ...)
12. Februar 2019 | Gewerbering 1, Tiefenbach | HTI Gienger KG

Praxistag Abwassertechnik

Am 12. Februar 2019 findet in Tiefenbach ein Seminar zum Dosierpumpentag statt. Steigender Abwasseranfall, strengere Umweltvorschriften, Eindämmung der Kosten – die Anforderungen (mehr ...) an das Klärwerk und die Betreiber sind gestiegen. Umso wichtiger ist die Auswahl von zuverlässigen, wartungsarmen Bauteilen, die die Betriebssicherheit gewährleisten und Prozesse vereinfachen.

In Kooperation mit unseren beiden Partnern Grundfos und Erhard veranstalten wir das Seminar mit einer spannenden Kombination aus Praxis und Theorie.

Hier geht es zum Download https://www.initiative-wissen.de/wp-content/uploads/2019/01/Einladung-Dosierpumpentag_neu.pdf

 

  (weniger ...)
13.-15. Februar 2019 | Jade Hochschule Oldenburg | Fachhochschule Oldenburg e.V.

33. Oldenburger Rohrleitungsforum

Die Jade Hochschule Oldenburg lädt vom 13. Februar 2019 – 15. Februar 2019 zum 33. Oldenburger Rohrleitungsforum ein. Wasser ist die Grundlage allen Lebens auf der Erde, sauberes (mehr ...) Wasser ist das Lebenselixier. Die Teilnehmer erwartet an drei Tagen ein umfangreiches Themenspektrum und zahlreiche Vorträge.

Hier geht es zur Anmeldung http://www.iro-online.de/?id=155-

  (weniger ...)
13. Februar 2019 | Hochstraß Süd 15 | 83064 Raubling | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird von der RSA Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat. Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifikat für Arbeiten auf den Autobahnen.

Am 18.01. und 12.04.2019 bieten wir in Raubling den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an. Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen Jahr (2019) und Vorlage des Zertifi kates am Tag der Aufbauschulung.
INHALT
• Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größe
• Regelpläne, Anwendung, Neuerstellung
• Absperrvorrichtungen, Warnleuchten, Leitkegel, Baken,
Absperrschranken
• Vollzug verkehrsrechtliche Anordnung
• Baustellen, auf der Fahrbahn innerorts, außerorts, im Gehwegbereich
• Gesetze und Vorschriften, StVO, MVAS 99, RSA (Neu), BGB, ZTV-SA
• Fahrzeuge, Sonderrechte, Schraffur an Fahrzeugen
• Markierung
• Kontrolle und Wartung, Baustellenabnahme, Fehler an Beispielen (weniger ...)
13. Februar 2019 | Poinger Straße 4, 85570 Markt Schwaben | HTI Gienger KG

Praxistag Abwassertechnik

Am 13. Februar 2019 findet in Markt Schwaben ein Seminar zum Dosierpumpentag statt. Steigender Abwasseranfall, strengere Umweltvorschriften, Eindämmung der Kosten – die Anforderungen (mehr ...) an das Klärwerk und die Betreiber sind gestiegen. Umso wichtiger ist die Auswahl von zuverlässigen, wartungsarmen Bauteilen, die die Betriebssicherheit gewährleisten und Prozesse vereinfachen.

In Kooperation mit unseren beiden Partnern Grundfos und Erhard veranstalten wir das Seminar mit einer spannenden Kombination aus Praxis und Theorie.

Hier geht es zum Download https://www.initiative-wissen.de/wp-content/uploads/2019/01/Einladung-Dosierpumpentag_neu.pdf

  (weniger ...)
13. Februar 2019 | Poinger Straße 4, 85570 Markt Schwaben | HTI Gienger KG

Praxistag Abwassertechnik

Am 12. Februar 2019 findet in Martk Schwaben ein Praxistag zum Thema “Abwassertechnik” statt. Vor dem Hintergrund steigender Abwasseranfälle und strengerer Umweltvorschriften (mehr ...) sind die Anforderungen an das Klärwerk und die Betreiber gestiegen. In diesem Zusammenhang wird die Auswahl von zuverlässigen, wartungsarmen Bauteilen, die die Betriebssicherheit gewährleisten, immer wichtiger. Die HTI Gienger veranstaltet den Praxistag mit den beiden Partnern Grundfos und Erhard.

Hier geht es zum Download https://www.fachwelten-bayern.de/wp-content/uploads/2019/01/Einladung-Praxistag-Abwassertechnik_neu.pdf

  (weniger ...)
13. Februar 2019 | Zeppelinstraße 9 | 91187 Röttenbach | Fachwelten Bayern

Dampfnetze sicher und effizienz betreiben

Die Technik in Dampf- und Kondensatkreisläufen wird zunehmend komplexer
und von den Betreibern wird aktuelles Fachwissen gefordert. Neben
der Sicherheit steht heute (mehr ...) die Effizienz der Anlagen mehr denn je
im Mittelpunkt. Kaum ein Kostenfaktor in der Industrie hat sich nämlich
in der letzten Zeit so dynamisch entwickelt, wie die Energie. Denn in
jedem Industriebetrieb wird Energie benötigt, um z.B. Produkte zu erhitzen
oder für Verdampfungsprozesse. Dabei werden gerade Dampf und
Heißwasser vermehrt eingesetzt.
Individuelle Systemlösungen für eine fortschrittliche Dampferzeugung
sind gefordert. Außerdem müssen Hersteller und Betreiber von Dampftechnik
und Drucktechnik zahlreiche Details beachten, bei denen sie z.B.
der TÜV auf vielfältige Weise unterstützen kann.

INHALT
• Anforderungen an die Herstellung und Prüfung von Rohrleitungen
und Armaturen in Dampfnetzen
• Armaturen für den Einsatz im Bereich Dampf
• Edelstahl Presssysteme für Sattdampf und Kondensat (weniger ...)
14.-15. Februar 2019 | Offenburg | Messe Offenburg-Ortenau GmbH

Messe GeoTHERM 2019

Am 14. + 15. Februar 2019 findet bei der Messe Offenburg zum dreizehnten Mal Europas größte Geothermie-Fachmesse mit Kongress statt. Zwei parallel laufende Kongresse mit rund 40 (mehr ...) Fachvorträgen zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie sowie rund 200 Aussteller bieten Ihnen neueste Erfahrungsberichte aus der Praxis sowie einen intensiven Austausch unter Experten.

http://www.geotherm-offenburg.de/ (weniger ...)
14. Februar 2019 | Max-Carl-Straße 1 | 96269 Großheirath | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 und RSA 95

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird vom Sachverständigenbüro Hidde ausgeführt.

Die Teilnehmer erhalten den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer, der die Gültigkeit von 5 Jahren hat. Das Zertifikat dient als Voraussetzung für das Aufbauseminar „Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen“ am 18.01. und 12.04.2019 in Raubling.

INHALT
• Gesetze und Vorschriften, ArbSchG, BGB, StVO, MVAS 99, R SA 95 ff., ZTV-SA
• Verkehrsbehördliche Anordnungen, Vollzug und Abnahme, Jahresgenehmigungen
• Kontroll- und Überwachungspflichten von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum
• Technische Grundlagen, Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen, Aufstellvorrichtungen
• Fahrzeuge mit Sonderrechten nach § 35 und § 38 StVO
• Maße, Abstände, Aufstellhöhen von Verkehrszeichen, Markierung
• Innerörtliche Arbeitsstellen, außerörtliche Arbeitsstellen auf Landstraßen
• Arbeitsstellen längerer und kürzerer Dauer, Regelpläne, modifizierte Regelpläne
• Praxisbeispiele, Lösungsvorschläge, Diskussion (weniger ...)
18.-23. Februar 2019 | Poinger Straße 4, 85570 Markt Schwaben | Fachwelten Bayern

Fachkraft LWL-Installation

Um den Auf- und Ausbau leistungsstarker Breitbandnetze in Deutschland flächendeckend voranzutreiben, müssen Fachkräfte qualifiziert werden, die eine professionelle Installation (mehr ...) und Wartung einer solchen Infrastruktur sicherstellen. Nach Schätzungen werden in den nächsten fünf Jahren rund 4.000 Fachkräfte benötigt, um dies zu gewährleisten. Tatsächlich gibt es heute nicht annähernd so viele.

In fünf Schulungsmethoden erhalten Teilnehmer einen Überblick über die Grundlagen der theoretischen Übertragungstechnik und die verwendeten Komponenten. Neben fundierten Grundlagenkenntnissen wird ein besonderes Augenmerk auf die praktische Ausbildung in Bezug auf Faser-/Kabelhandling, Verbindungstechnik, Installationstechnik und Messtechnik gelegt. Nach der erfolgreichen Prüfung wird das Zertifikat “Fachkraft LWL-Installation” rbv/Glasfaserschule ausgegeben.

Download zur Veranstaltung https://www.initiative-co2.de/wp-content/uploads/2019/01/Seminarflyer_Fachkraft_LWL-Installation_02_19_web.pdf (weniger ...)
19. Februar 2019 | Gartenstraße 1 | 84030 Ergolding | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 und RSA 95

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird vom Sachverständigenbüro Hidde ausgeführt.

Die Teilnehmer erhalten den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer, der die Gültigkeit von 5 Jahren hat. Das Zertifikat dient als Voraussetzung für das Aufbauseminar „Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen“ am 18.01. und 12.04.2019 in Raubling.

INHALT
• Gesetze und Vorschriften, ArbSchG, BGB, StVO, MVAS 99, R SA 95 ff., ZTV-SA
• Verkehrsbehördliche Anordnungen, Vollzug und Abnahme, Jahresgenehmigungen
• Kontroll- und Überwachungspflichten von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum
• Technische Grundlagen, Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen, Aufstellvorrichtungen
• Fahrzeuge mit Sonderrechten nach § 35 und § 38 StVO
• Maße, Abstände, Aufstellhöhen von Verkehrszeichen, Markierung
• Innerörtliche Arbeitsstellen, außerörtliche Arbeitsstellen auf Landstraßen
• Arbeitsstellen längerer und kürzerer Dauer, Regelpläne, modifizierte Regelpläne
• Praxisbeispiele, Lösungsvorschläge, Diskussion (weniger ...)
19. Februar 2019 | Innerlohenerstr. 3, 83355 Grabenstätt | Fachwelten Bayern

Glasfasertag

Datenübertragung mit Lichtgeschwindigkeit – die Glasfasertechnologie
macht es möglich! Aber was genau steckt hinter dieser Technologie? Wo
wird sie eingesetzt? Wie (mehr ...) funktioniert sie und wer sollte sich damit auskennen?
Antworten auf diese Fragen und alles, was Sie schon immer über
kabelgebundene Kommunikation wissen wollten, erhalten Sie von unseren
Experten auf dem Glasfasertag. Kompakt und kompetent.
Nutzen Sie Ihre Chance, an nur einem Tag die entscheidenden Grundlagen
der Glasfasertechnologie kennenzulernen. Unabhängig davon, ob Sie Einsteiger
sind oder Vorkenntnisse besitzen. Und unabhängig davon, ob Sie
einen Handwerks- oder Industrieberuf (z.B. Elektroniker) ausüben oder in
den Bereichen Architektur, Rohrleitungsbau oder Stadt- und Verkehrsplanung
tätig sind.
Das Ziel dieses Kurses ist, an nur einem Tag wichtige Einblicke in Theorie
und Praxis zu bieten. Außerdem können die Teilnehmer zukunftsweisende
Glasfasertechnologie hautnah erleben. (weniger ...)
20. Februar 2019 | Bahnhofstraße 55, 91130 Eggolsheim | Naturstrom AG

Erneuerbare Energie im innovativen Wärmenetz

Energetisch optimierte Quartiers- und Areallösungen sind der Schlüssel einer künftig nachhaltigen Gebäudeversorgung. Neue Entwicklungen im Bereich Wärmenetze, Speicher und Erneuerbare (mehr ...) Energien haben dazu geführt, dass die Kombination aus erneuerbaren Energien und innovativen Wärmenetzlösungen dabei generell als Option in Betracht gezogen werden kann und sollte. Der aktuelle Bauboom ermöglicht erstmals in größerem Umfang, nachhaltige Wärmeversorgungskonzepte auf Basis von Nahwärmenetzen umzusetzen.

Der konzeptionelle Partner des Cluster-Treffs, die NATURSTROM AG im fränkischen Eggolsheim, kombiniert ganzheitliche Energielösungen mit lokalen Ressourcen und innovativen Techniken wie Kraft-Wärme-Kopplung, Photovoltaik, Solarthermie und Geothermie, vor allem in Contracting-Modellen. Erfahrungen bei Konzeption, Planung und Umsetzung innovativer Wärmelösungen stehen im Mittelpunkt des Cluster-Treffs.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.bayern-innovativ.de/veranstaltung/waermenetz2019#!ueberblick (weniger ...)
20.-21. Februar 2019 | Messezentrum Nürnberg | NürnbergMesse GmbH

FeuerTrutz 2019 – Internationale Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz

Als erste Fachmesse mit Kongress in Europa vereint die FeuerTrutz sowohl bauliche, anlagentechnische als auch organisatorische Brandschutzlösungen. Fachplaner und Sachverständige, (mehr ...) Architekten und Bauingenieure, Mitarbeiter von Behörden und Brandschutzdienststellen sowie Brandschutzbeauftragte können sich in Nürnberg zielgerichtet über innovative Lösungen und Produkte zur Brandverhütung und Brandeindämmung informieren und austauschen. Mit deutlich mehr als 8.000 Fachmesse- und Kongressbesuchern sowie 287 Ausstellern ist die FeuerTrutz Europas Leitmesse für den vorbeugenden Brandschutz.

Fordern Sie noch heute Ihre persönliche Eintrittskarte an: cindy.schmidt@hti-handel.de

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.feuertrutz-messe.de/de

Download zur Veranstaltung https://www.initiative-co2.de/wp-content/uploads/2018/12/Feuertrutz.pdf

  (weniger ...)
20.-21. Februar 2019 | Messe Dortmund | Easyfairs Deutschland GmbH

maintenance Dortmund 2019 – Deutschlands Leitmesse für industrielle Instandhaltung

Im Februar findet zum zehnten Mal die maintenance Dortmund statt und festigt ihre Position als Leitmesse für die industrielle Instandhaltung. Auch dieses Mal trifft sich die gesamte (mehr ...) Instandhaltungsbranche wieder in Dortmund. Als führende Geschäftsplattform zeigt die maintenance Dortmund 2019 alle Facetten der industriellen Instandhaltung und der damit verbundenen Digitalisierungsprozesse.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.easyfairs.com/de/maintenance-pva-m-r-dortmund-2019/maintenance-dortmund-2019/

Besuchertickets erhalten Sie unter den beiden folgenden Links https://registration.n200.com/survey/03hmqlbmz1e80 und unter https://registration.n200.com/survey/1n4fnj3jao4pd

 

 

  (weniger ...)
20.-21. Februar 2019 | Kongresszentrum Garmisch-Partenkirchen und Skistadion Garmisch-Partenkirchen | Langmatz GmbH

Breitband-Symposium

Das Breitband-Symposium findet am 20. Februar 2019 im Richard-Strauss-Konzertsaal des Kongresszentrums Garmisch-Partenkirchen statt. Die Teilnehmer erhalten dort ab 9.45 Uhr Ihre (mehr ...) Teilnehmerunterlagen.

Die Ausstellung der neuesten FTTx-Produkte sowie die Workshops im Rahmen des Open House findet am 21. Februar 2019 ab 8.00 Uhr im Skistadion Garmisch-Partenkirchen statt.

Hier geht es zur Anmeldung www.langmatz-events.de

 

  (weniger ...)
20. Februar 2019 | Gartenstraße 1 | 84030 Ergolding | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 und RSA 95

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird vom Sachverständigenbüro Hidde ausgeführt.

Die Teilnehmer erhalten den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer, der die Gültigkeit von 5 Jahren hat. Das Zertifikat dient als Voraussetzung für das Aufbauseminar „Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen“ am 18.01. und 12.04.2019 in Raubling.

INHALT
• Gesetze und Vorschriften, ArbSchG, BGB, StVO, MVAS 99, R SA 95 ff., ZTV-SA
• Verkehrsbehördliche Anordnungen, Vollzug und Abnahme, Jahresgenehmigungen
• Kontroll- und Überwachungspflichten von Arbeitsstellen im öffentlichen Verkehrsraum
• Technische Grundlagen, Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen, Aufstellvorrichtungen
• Fahrzeuge mit Sonderrechten nach § 35 und § 38 StVO
• Maße, Abstände, Aufstellhöhen von Verkehrszeichen, Markierung
• Innerörtliche Arbeitsstellen, außerörtliche Arbeitsstellen auf Landstraßen
• Arbeitsstellen längerer und kürzerer Dauer, Regelpläne, modifizierte Regelpläne
• Praxisbeispiele, Lösungsvorschläge, Diskussion (weniger ...)
20. Februar 2019 | Poinger Straße 4, 85570 Markt Schwaben | Fachwelten Bayern

Glasfasertag

Datenübertragung mit Lichtgeschwindigkeit – die Glasfasertechnologie macht es möglich! Doch was genau steht hinter dieser Technologie? Wo wird diese eingesetzt? Wie funktioniert (mehr ...) sie und wer sollte sich damit auskennen? Antworten auf diese und andere Fragen, erhalten Sie von unseren Experten auf dem Glasfasertag – kompakt und kompetent.

Nutzen Sie die Chance an nur einem Tag die entscheidenden Grundlagen der Glasfasertechnologie kennenzulernen. Unabhängig davon, ob Sie Einsteiger sind oder Vorkenntnisse besitzen. Und abhängig davon, ob Sie einen Handwerks- oder Industriebedarf ausüben oder in den Bereichen Architektur, Rohrleitungsbau oder Stadt- und Verkehrsplanung tätig sind.

Das Ziel des Kurses ist, an nur einem Tag wichtige Einblicke in Theorie und Praxis zu bieten. Außerdem können die Teilnehmer zukunftsweisende Glasfasertechnologie hautnah erleben.

Download zur Veranstaltung Seminarflyer_Glasfasertag_Markt_Schwaben_02_19_web (weniger ...)
22.-23. Februar 2019 | Benediktbeuern | Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern

Hüttenfachsymposium 2019

In Kooperation mit dem Alpenverein Südtirol (AVS), dem Deutschen Alpenverein (DAV) und dem Österreichischen Alpenverein (OeAV) lädt das Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern (mehr ...) (ZUK) zum 18. Internationalen Hüttenfachsymposium „Alpine Infrastruktur im Wandel – Herausforderungen und Lösungsansätze“ vom 22. bis 23. Februar 2019 im Kloster Benediktbeuern ein.  Das Tagungsprogramm und die Anmeldeunterlagen werden zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle veröffentlicht.

Das Fachseminar richtet sich an Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen, Hüttenwartinnen und Hüttenwarte, Planer und Planerinnen, Projektanten, Firmen und sonstige DAV-Mitglieder, die mit der Planung, Koordinierung und/oder Leitung von Baumaßnahmen betraut sind.

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an das Ressort Hütten und Wege unter huetten.wege@alpenverein.de

https://www.alpenverein.de/huetten-wege-touren/huetten/huettenfachsymposium-2019_aid_28336.html (weniger ...)
22.-23. Februar 2019 | Zentrum für Umwelt und Kultur, Benediktbeuern | Deutscher Alpenverein e.V.

Hüttenfachsymposium 2019

In Kooperation mit dem Alpenverein Südtirol (AVS), dem Deutschen Alpenverein (DAV) und dem Österreichischen Alpenverein (OeAV) lädt das Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuern (mehr ...) (ZUK) zum 18. Internationalen Hüttenfachsymposium  „Alpine Infrastruktur im Wandel – Herausforderungen und Lösungsansätze“ vom 22. bis 23. Februar 2019 im Kloster Benediktbeuern ein.

Das Seminar richtet sich an Vorstandsmitglieder, Geschäftsführer und Geschäftsführerinnen, Hüttenwartinnen und Hüttenwarte, Planer und Planerinnen, Projektanten, Firmen und sonstige DAV-Mitglieder, die mit der Planung, Koordinierung und/oder Leitung von Baumaßnahmen betraut sind.

Nähere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link https://www.alpenverein.de/huetten-wege-touren/huetten/huettenfachsymposium/dav-naturschutztagung-huettenfachsymposium-2019-programm_aid_28610.html

 

 

  (weniger ...)
26. Februar 2019 | Poinger Straße 4, 85570 Markt Schwaben | HTI Gienger KG

Brandschutz & Hydraulik in der Kältetechnik

Im Rahmen der Unternehmenssicherheit stellt das Thema Brandschutz einen wichtigen Baustein dar. Ein risikobewusster und verantwortungsvoller Umgang mit dieser Thematik ist daher (mehr ...) sehr wichtig. Im Seminar “Brandschutz & Hydraulik in der Kältetechnik” informieren wir interessierte Teilnehmer über die neue LAR-Bayern Verordnung; diese beinhaltet brandschutztechnische Anforderungen an Leitungsanlagen. Zudem bietet das Seminar die Möglichkeit sich über aktuelle Zulassungen für Kunststoffrohre zu informieren.

Neben den theoretischen Grundlagen lernen die Teilnehmer auch mit welchen qualitativ hochwertigen Produkten in der Praxis effizient gearbeitet werden kann.

Hier geht es zum Download Seminarflyer_Kaeltetechnik_02_19_web (weniger ...)
26.-27. Februar 2019 | Berlin | DVGW Kongress GmbH

Zukunft Gas-Mobilität 2019 Branchentreff mit Fokus CNG, LNG & Erneuerbare Gase

Inhalt:

Marktentwicklung im Bereich Fahrzeuge, Infrastruktur und Kraftstoffe
Best Practices, Learnings, Handlungsempfehlungen
Regulatorischer Rahmen und Förderprogramme

Weitere (mehr ...) Informationen unter: https://www.dvgw-kongress.de/veranstaltungen/anmeldung/111

  (weniger ...)
Downloads zur Veranstaltung
DVGW_FlyerErdgasPG_210x297_4S_05
27. Februar 2019 | Poinger Str. 4 | 85570 Markt Schwaben | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird von der RSA Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat. Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen, benötigen Sie das Zertifikat
für Arbeiten auf den Autobahnen.

Am 18.01. und 12.04.2019 bieten wir in Raubling den Aufbaukurs „Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen“ an. Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu ist
die Teilnahme an der eintägigen Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen Jahr (2019) und Vorlage des Zertifikates am Tag der Aufbauschulung.
INHALT
• Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größe
• Regelpläne, Anwendung, Neuerstellung
• Absperrvorrichtungen, Warnleuchten, Leitkegel, Baken,
Absperrschranken
• Vollzug verkehrsrechtliche Anordnung
• Baustellen, auf der Fahrbahn innerorts, außerorts, im Gehwegbereich
• Gesetze und Vorschriften, StVO, MVAS 99, RSA (Neu), BGB, ZTV-SA
• Fahrzeuge, Sonderrechte, Schraffur an Fahrzeugen
• Markierung
• Kontrolle und Wartung, Baustellenabnahme, Fehler an Beispielen (weniger ...)
28. Februar 2019 | Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden | Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Klärschlammverwertung – Anforderungen, Lösungen, Praxis

In Deutschland entstehen bei der Reinigung von Abwässern jährlich ca. 6,5 Mio. Tonnen entwässerter Klärschlamm, in Bayern mehr als 1 Mio. Tonnen jedes Jahr. Darin finden sich (mehr ...) sowohl Schadstoffe als auch Rohstoffe wie Phosphor. Die Praxis der Klärschlammverwertung ist aktuell einem fundamentalen Wandel unterworfen. Der absehbare Kohleausstieg reduziert die Möglichkeiten der Mitverbrennung erheblich. Die landwirtschaftliche Ausbringung steht in Konkurrenz zu Gülle und Gärrestausbringung, die Mengen sinken ebenfalls drastisch.

Experten aus der kommunalen und betrieblichen Praxis, der Forschung sowie Vertreter von Anlagenherstellern und -betreibern haben die Möglichkeit zur Diskussion neuer Ansätze in der Klärschlammverwertung.

Nähere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.bayern-innovativ.de/preview/veranstaltung/klaerschlammverwertung2019 (weniger ...)
7.-8. März 2019 | ICS Stuttgart | Deutscher Beton- und Bautechnik- Verein E.V.

Deutscher Bautechnik-Tag

Der Deutsche Bautechnik-Tag 2019 als Hotspot für Innovationen bietet einmal mehr in Stuttgart Neues aus der Praxis des Planens und Bauens und der Wissenschaft. Neben dem Fachprogramm (mehr ...) begleitet eine Ausstellung den Kongress als Plattform für Austausch und Netzwerken!

Erneut erwarten wir mehr als 1 500 Teilnehmer aus den Bereichen öffentliche und private Auftraggeber und Betreiber, Bauwirtschaft, Planung, Politik und Verwaltung, Wissenschaft und Forschung.

https://www.betonverein.de/bautechniktag.php (weniger ...)
12. März 2019 | Gewerbering 1 | 94113 Tiefenbach | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird von der RSA Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat. Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen, benötigen Sie das Zertifikat
für Arbeiten auf den Autobahnen.

Am 18.01. und 12.04.2019 bieten wir in Raubling den Aufbaukurs „Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen“ an. Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu ist
die Teilnahme an der eintägigen Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen Jahr (2019) und Vorlage des Zertifikates am Tag der Aufbauschulung.
INHALT
• Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größe
• Regelpläne, Anwendung, Neuerstellung
• Absperrvorrichtungen, Warnleuchten, Leitkegel, Baken,
Absperrschranken
• Vollzug verkehrsrechtliche Anordnung
• Baustellen, auf der Fahrbahn innerorts, außerorts, im Gehwegbereich
• Gesetze und Vorschriften, StVO, MVAS 99, RSA (Neu), BGB, ZTV-SA
• Fahrzeuge, Sonderrechte, Schraffur an Fahrzeugen
• Markierung
• Kontrolle und Wartung, Baustellenabnahme, Fehler an Beispielen (weniger ...)
13.-14. März 2019 | Erlangen | Verband der Bayerischen Energie und Wasserwirtschaft e.V.

VBEW-Fachtagung Wasser

Das Programm der 11. Fachtagung Wasser des Verband der bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW- umfasst wichtige und aktuelle Themen der bayerischen Wasserwirtschaft, (mehr ...) wie beispielsweise Mikroplastik in bayerischen Gewässern und die Umsetzung der Ausführungsverordnung Düngeverordnung (AVDüV) aus Sicht der Landwirtschaft. Einen Schwerpunkt bildet am zweiten Tag der Themenkomplex “Digitalisierung”. Es wird Herr Dr. Matthias Wendland vom Institut für Ökologischen Landbau, Bodenkultur und Ressourcenschutz über die Herausforderung Stickstoff berichten und welchen Beitrag die Digitalisierung zum Grundwasserschutz leistet. Herr Harald Kiesl, Geschäftsführer der HEWA Hersbrucker Energie- und Wasserversorgung GmbH, erläutert die neusten Erfahrungen der HEWA GmbH mit elektronischen Wasserzählern.
Das Programm und die Anmeldeunterlagen erhalten Sie unter https://www.vbew.de/index.php?id=779 (weniger ...)
18. März 2019 | Herzogsschloss, Schlossplatz 2b, 94315 Straubing | C.A.R.M.E.N. e.V.

26. C.A.R.M.E.N.-Forum – Erneuerbaren Strom gewinnbringend nutzen

Das C.A.R.M.E.N.-Forum ist fester Bestandteil im C.A.R.M.E.N.-Jahr und existiert seit 1993. Seit 2003 findet es traditionell im Frühjahr im Herzogschloss in Straubing statt. Die (mehr ...) Veranstaltung greift aktuelle Entwicklungen und wichtige Themen aus dem Bereich der industriellen und energetischen Nutzung von Biomasse, der Energie- und Ressourceneinsparung sowie den Erneuerbaren Energien auf. Den Teilnehmern wird eine Vielfalt an Vorträgen und Gelegenheit zum fachlichen Austausch geboten.

Das ausführliche Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter https://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/forum (weniger ...)
18. März 2019 | Straubing | C.A.R.M.E.N. e.V.

6. C.A.R.M.E.N.-Forum „Erneuerbaren Strom gewinnbringend nutzen – Attraktive Konzepte weitergedacht“

Am Montag, 18. März 2019 findet das 26. C.A.R.M.E.N.-Forum „Erneuerbaren Strom gewinnbringend nutzen – Attraktive Konzepte weitergedacht“ in Straubing statt. Nach einem Eröffnungsvortrag (mehr ...) von Hubert Aiwanger, Bayerischer Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie, folgen Vorträge zu den Themenblöcken „Perspektiven für die erneuerbare Stromerzeugung”, „Strom: vermarkten – liefern – verbrauchen“ sowie „Stromspeicher: stationär – mobil – zukunftsweisend“.

Das C.A.R.M.E.N.-Forum richtet sich an Bürgerenergiegenossenschaften, Energieberater, Kommunen, Klimaschutzmanager, Betreiber von Photovoltaik-, Biogas- und Windkraftanlagen, Landwirte, Banken, Planer, Architekten sowie alle fachlich Interessierten.

Weitere Informationen, die Programmvorschau sowie das Anmeldeformular finden Sie im Anhang oder unter https://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/forum

 

  (weniger ...)
19. März 2019 | Gutenbergstraße 26 | 93128 Regenstauf | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird von der RSA Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat. Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen, benötigen Sie das Zertifikat
für Arbeiten auf den Autobahnen.

Am 18.01. und 12.04.2019 bieten wir in Raubling den Aufbaukurs „Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen“ an. Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu ist
die Teilnahme an der eintägigen Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen Jahr (2019) und Vorlage des Zertifikates am Tag der Aufbauschulung.
INHALT
• Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größe
• Regelpläne, Anwendung, Neuerstellung
• Absperrvorrichtungen, Warnleuchten, Leitkegel, Baken,
Absperrschranken
• Vollzug verkehrsrechtliche Anordnung
• Baustellen, auf der Fahrbahn innerorts, außerorts, im Gehwegbereich
• Gesetze und Vorschriften, StVO, MVAS 99, RSA (Neu), BGB, ZTV-SA
• Fahrzeuge, Sonderrechte, Schraffur an Fahrzeugen
• Markierung
• Kontrolle und Wartung, Baustellenabnahme, Fehler an Beispielen (weniger ...)
27.-28. März 2019 | RheinMain CongressCenter Wiesbaden | Bundesverband Breitbandkommunikation e. V.

Fiberdays 2019 – Die Glasfasermesse

Vom 27. März 2019 bis zum 28. März 2019 haben interessierte Besucher die Möglichkeit die Glasfasermesse im RheinMain CongressCenter in Wiesbaden zu besuchen. Vor Ort haben Sie (mehr ...) die Möglichkeit mit rund 200 Ausstellern ins Gespräch zu kommen, an Workshops teilzunehmen und sich Vorträge anzuhören.

Hier geht es zum Download BREKO-Glasfasermesse-2019_Flyer_final-für-Druck1 (weniger ...)
27.-30. März 2019 | Markt Schwaben | HTI Gienger KG

HTI Gienger auf der 24. Neuheitenschau

Vom 27. bis zum 30. März 2019 findet die 24. Gienger Neuheitenschau in Markt Schwaben statt. In gewohnter Tradition wird auch die HTI Gienger auf der Neuheitenschau vertreten sein. (mehr ...) In diesem Jahr steht das Thema Kühl-/Kältetechnik im Vordergrund.

Die HTI Gienger KG bietet ihren Kunden ein umfassendes Kälte-Portfolio. Industrielles Rohrleitungsmaterial sowie Armaturen für die Kühl- und Kältetechnik zählen ebenso dazu, wie Kühldecken, Kältemaschinen oder Luftkühler. Nahtlose und geschweißte Stahlrohre mit 2_ 80μ AGI Q 151 Beschichtung, armaflexkleberbeständig runden das Sortiment ab.

An allen vier Messetagen wird das Standpersonal die Leistungsfähigkeit der HTI Gienger den Besuchern präsentieren.

Am 28. März 2019 findet im Rahmen der Neuheitenschau auch der HTI-Kältetag statt. An diesem Tag erwartet Besucher ein vielfältiges Programm mit vielen Vorträgen von Experten über das Thema Kälte.

Download zur Veranstaltung https://www.initiative-co2.de/wp-content/uploads/2019/01/HTI_Einladung_Gienger-Neuheitenschau_Kaeltetag_web.pdf
(weniger ...)
30. März 2019 | Markt Schwaben | HTI Gienger KG

AUSBILDUNGS-CONVENTION: Perspektiven für schlaue Köpfe

Bald stehen zahlreiche Jugendliche vor der Frage: „Was mache ich nach der Schule? Studieren, eine weiterführende Schule oder eine Ausbildung?“ Die Möglichkeiten sind enorm (mehr ...) und viele sind mit der Situation überfordert. Agenturen für Arbeit, Berufsmessen und Internetportale sind Plattformen, die den Absolventen die Auswahl leichter machen sollen. Doch oftmals fehlt der Bezug zur Praxis. Gerade Lehrer als einer der wesentlichen Bezugspersonen für Ihre Schüler werden sicherlich oftmals zu Rate gezogen.
Die HTI Gienger KG lädt Lehrer, Eltern und Schüler Ihrer künftigen zu einer ganz anderen Art der Berufsfindung ein. Am 30. März 2019 stellen wir im Zuge unserer Neuheitenschau, bei der über 350 Aussteller ihre Produkte aus den Bereichen Sanitär, Installation, Heizung, Klima, Lüftung, Werkzeug, Tiefbau, Industrietechnik und Elektro präsentieren, zukunftsweisende Berufe vor.

Wir freuen uns auf Sie! (weniger ...)
Downloads zur Veranstaltung
Azubiakquise Neu
4. April 2019 | Handelszentrum Röttenbach | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg

SKZ Kunststoffschweißlehrgang nach DVGW GW 330 (Verlängerungsprüfung) 62016 | 440150

Zielsetzung Die Teilnehmer weisen nach, dass sie weiterhin über die notwendigen Fertigkeiten (mehr ...) zur Herstellung von Schweißverbindungen an PE-Rohren in der Gas- und Wasserverteilung verfügen. Ergänzend werden die Teilnehmer über einschlägige Neuerungen in Regelwerk und Technik informiert.

Inhalt Neue Technologien / Gerätetechnik. Praktische Prüfung gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330, Anlage VII: Heizelementstumpfschweißen HS, Heizwendelschweißen HM.

10.-11. April 2019 | Niedermayerstraße 100, 84036 Landshut | Mösslein GmbH

Süd- und Ostbayerische Wassertagung

Vom 10. April bis zum 11. April 2019 findet zum fünften Mal in Folge die Süd- und Ostbayerische Wassertagung in Landshut statt. Die Messe ist konzipiert für Entscheider und technische (mehr ...) Verantwortliche von Wassver- und entsorgungsunternehmen.

Mehr als 100 Aussteller präsentieren an diesem Tag neue Ideen und Produkte rund um eine sichere Wasserversorgung, darunter auch die HTI Gienger KG – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Hier geht es zum Download SüdOstBayWassertagung2019_Programm (weniger ...)
11. April 2019 | Hochstraß Süd 15 | 83064 Raubling | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen nach MVAS 99 / RSA 95 / ZTV-SA 97

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS (Merkblatt über Rahmenbedingungen für erforderliche Fachkenntnisse zur Verkehrssicherung
von Arbeitsstellen an Straßen) (mehr ...) abgestimmt und wird von der RSA Schulungsteam GmbH aus Griesstätt durchgeführt. Die Teilnehmer bekommen
den geforderten Qualifikationsnachweis/Zertifikat für die Baustellensicherung an innerörtlichen Straßen und Landstraßen für Arbeiten von kürzerer
und längerer Dauer, der die Gültigkeit von fünf Jahren hat. Um Baustellen auf Autobahnen auszuführen benötigen Sie das Zertifikat für Arbeiten auf den Autobahnen.

Am 18.01. und 12.04.2019 bieten wir in Raubling den Aufbaukurs „Arbeitstellensicherung auf Autobahnen“ an. Die Voraussetzung für die Anmeldung dazu, ist die Teilnahme an der eintägigen Schulung „Arbeitsstellensicherung an öffentlichen Straßen“ im gleichen Jahr (2019) und Vorlage des Zertifi kates am Tag der Aufbauschulung.
INHALT
• Verkehrszeichen, Aufstellhöhen, Entfernungen, Größe
• Regelpläne, Anwendung, Neuerstellung
• Absperrvorrichtungen, Warnleuchten, Leitkegel, Baken,
Absperrschranken
• Vollzug verkehrsrechtliche Anordnung
• Baustellen, auf der Fahrbahn innerorts, außerorts, im Gehwegbereich
• Gesetze und Vorschriften, StVO, MVAS 99, RSA (Neu), BGB, ZTV-SA
• Fahrzeuge, Sonderrechte, Schraffur an Fahrzeugen
• Markierung
• Kontrolle und Wartung, Baustellenabnahme, Fehler an Beispielen (weniger ...)
12. April 2019 | Hochstraß Süd 15 | 83064 Raubling | Fachwelten Bayern

Arbeitsstellensicherung auf Autobahnen nach MVAS 99, RSA 95 und ZTV-SA 97

Das eintägige Seminar ist auf die Anforderungen des MVAS abgestimmt. Die Teilnehmer erhalten den geforderten Qualifikationsnachweis für die Baustellensicherung an allen Straßen (mehr ...) inklusive Autobahnen für Arbeiten von kürzerer und längerer Dauer. Ein Upgrade von innerorts/außerorts (1 Tag) auf das Zertifikat für die Autobahn (2 Tage) ist möglich. Dazu müssen Sie das eintägige Seminar „Arbeitsstellensicherung auf öffentlichen Straßen“ bei uns besucht haben. Dieser Grundkurs muss im selben Jahr stattgefunden haben. Bitte legen Sie das Zertifikat vor.
INHALT
1. Einführung
Gefahren einer Straßenbaustelle / Häufige Mängel und deren Ursachen
2. Rechtliche Grundlagen
BGB, StGB, StVO, RSA 95, sowie zusätzliche technische Vertragsbedingungen
und Richtlinien
3. Rechtsfragen
– „Namentlich genannte Verantwortliche“ – Aufgaben und Pflichten
– Verantwortung und Haftung
– „Verkehrsrechtliche Anordnung“ – welche Behörden wirken mit
– Kontrolle und Wartung einer Straßenbaustelle
4. Fachtechnischer Teil
– Verkehrszeichen,Verkehrseinrichtungen; Mindestfahrbahnbreiten
– Warnposten und Warnkleidung (EN ISO 20471)
– Sonderrechte von Baufahrzeugen gemäß StVO – Sicherheitskennzeichnung
an Fahrzeugen (weniger ...)
17. April - 6. Oktober 2019 | Heilbronn | BUGA Heilbronn 2019 GmbH

Bundesgartenschau Heilbronn

Am 17. April 2019 öffnet die Bundesgartenschau ihre Tore in Heilbronn. Auch dieses Jahr bleibt sich die BUGA treu: Als traditionelle Gartenausstellung mit klassischen Gartenthemen (mehr ...) und großem gärtnerischen Können belebt sie ein fast 40 Hektar umfassendes Brachland zwischen Alt-Neckar und Neckarkanal. Zudem gibt die Stadtausstellung den Besuchern einen Vorgeschmack auf das Heilbronner Stadtquartier Neckarborgen.

Bis zu 800 Menschen werden noch vor Beginn der Bundesgartenschau das Ensemble von 23 zukunftsweisenden Gebäuden beziehen. Über viermal so viele sollen es bis 2040 werden. Wie sich das Leben jetzt und anderswo in Zukunft am Neckarbogen gestaltet, erfahren die Bundesgartenschau-Gäste mit Ausstellungsbeiträgen in den Erdgeschossen und in den Innenhöfen.

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.buga2019.de/de/index.php (weniger ...)
15. Mai 2019 | Humboldt Carré Berlin | Huss-Medien GmbH

Building Life – Der BIM Kongress

Am 15. Mai 2019 lädt das Humboldt Carré in Berlin zum BIM Kongress ein.

Der Workshop bietet interessierten Teilnehmern ein umfangreiches Programm. Zu den Inklusivleistungen (mehr ...) zählen:

das komplette Kongressprogramm
praxisnahe Fachvorträge hochkarätiger Referenten
spannende Podiumsdiskussionen
erstklassige Verpflegung über den gesamten Tag
Folien der Referenten nach der Veranstaltung
Nähere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link https://www.build-ing.de/berlin2019/ (weniger ...)
23. Mai 2019 | Töging am Inn | Bayerische GemeindeZeitung

7. Bayerischen WasserkraftForum „Wasser.Kraft.Bayern.“

19.-21. September 2019 | Augsburg | Phaesun GmbH

Energien & Synergien: Der OFF-GRID Experts Workshop 2019

Vom 19. bis 21. September 2019 findet der OFF-GRID Experts Workshop 2019 (kurz: OEW) in Augsburg statt und bietet Ihnen ein dreitägiges Programm rund um autarke Solar-, Wind-, und (mehr ...) Wasserkraftsysteme und die autarke Stromversorgung. Das Event wird zum ersten Mal in der Messe Augsburg stattfinden – in neuem Look und bewährter Qualität.

https://www.off-grid-experts.de/ (weniger ...)
28. November 2019 | Handelszentrum Röttenbach | SKZ Süddeutsches Kunststoffzentrum Würzburg

SKZ Kunststoffschweißlehrgang nach DVGW GW 330 (Verlängerungsprüfung) 62016 | 440152

Zielsetzung Die Teilnehmer weisen nach, dass sie weiterhin über die notwendigen Fertigkeiten (mehr ...) zur Herstellung von Schweißverbindungen an PE-Rohren in der Gas- und Wasserverteilung verfügen. Ergänzend werden die Teilnehmer über einschlägige Neuerungen in Regelwerk und Technik informiert.

Inhalt Neue Technologien / Gerätetechnik. Praktische Prüfung gemäß DVGW-Arbeitsblatt GW 330, Anlage VII: Heizelementstumpfschweißen HS, Heizwendelschweißen HM.