Home › Download

Das neue Magazin 2022 der Initiative CO2

Wir schicken pünktlich zur Messe IFAT das neue Magazin der Initiative CO2 auf den Markt. Herausgeberin ist die HTI GIENGER KG. Freuen Sie sich auf ein ansprechendes, modernes und frisches Design sowie viele neue redaktionelle wie auch fachliche Beiträge. Die Arbeit der Initiative CO2 ist initiativ und operativ zugleich, das spiegelt sich nun auch im Inhalt des Magazins wider.

DAS NEUE PROJEKTHANDBUCH 2020 IST DA!

Rund 30 Lieferanten und Ingenieurbüros präsentieren Ihnen in verschiedenen Themenfeldern intelligente Lösungen und effiziente Energiesparmaßnahmen.
Der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen liegt uns zudem ebenso am Herzen wie dessen Umsetzung im täglichen Leben. Deshalb haben wir die durch den Druck des Projekthandbuchs entstandenen CO2-Emissionen neutral gestellt und unterstützen damit die Aktion „Bäume pflanzen in Deutschland“. Mehr dazu finden Sie auf den Seiten 4 und 5. Mit Dr. Lukas Weber, aus der Redaktion Technik & Motor der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, konnten wir zudem für diese Ausgabe einen Vorwortgeber mit einem erfrischend anderen Blick gewinnen.

PROJEKTHANDBUCH 2018

Im Projekthandbuch 2018 stellt die Initiative CO2 die spannendsten und innovativsten Projekte, die intelligentesten Lösungen und besten Energieeinsparungsmaßnahmen ihrer Partner vor.

In den Kategorien „Wasser – Energiequelle und Lebensmittel“, „Innovative technische Gebäudeausrüstung“, „Moderne Technik für kommunale Infrastruktur und Umwelt“, „Grund- und Regenwasserbewirtschaftung“ sowie „Dezentrale regenerative Energieversorgung“ präsentieren rund 30 Partner ihre Projekte und Innovationen. Neu hinzu gekommen ist die Rubrik Klärwerkstechnik.

Projekthandbuch 2016

Im neuen Projekthandbuch der Initiative CO2 stellen die Partner ihre Praxisbeispiele zu den 8 wichtigsten Themenschwerpunkten vor. Nicht nur das Einsparen von CO2 in Kommunen und Industrie steht im Mittelpunkt, sondern auch der schonende Umgang mit Ressourcen an sich und das Nutzen alternativer Energien. Das Projekthandbuch 2016 wurde klimaneutral produziert. Dies bedeutet, dass die CO2-Emissionen der Erstellung berechnet, und durch CO2-Emissionsrechte aus Entwicklungs- und Schwellenländern ausgeglichen, bzw. kompensiert werden. Durch eine aktive, partnerschaftliche Zusammenarbeit im Netzwerk können wir Verantwortung übernehmen und Position beziehen, um gemeinsam etwas zu bewegen.

Projekthandbuch 2013

„Innovation in Kommunen und Industrie“ – unter diesem Motto steht das Projekthandbuch 2013 der Initiative CO2. In 35 Berichten stellen die Partner der Initiative ihre Praxisbeispiele zu den 10 wichtigsten Themen vor. Nicht nur das Einsparen von CO2 in Kommunen und Industrie steht im Mittelpunkt des Projekthandbuchs, sondern auch der schonende Umgang mit Ressourcen an sich und das Nutzen alternativer Energien.

Geothermie Broschüre

Informieren Sie sich über das Thema Geothermie – eine nahezu unerschöpfliche Energiequelle.

Wasserkraft Broschüre

Informieren Sie sich über das Thema Wasserkraft – die älteste Form der erneuerbaren Energie.

Kälte Broschüre

Neues zum Thema Kältetechnik erfahren Sie in unserer Kälte Broschüre.

Fachwelten Bayern Seminare 1. Halbjahr 2022

Um bei der Fülle an Angeboten und interessanten Themen den Überblick zu behalten, wurden die Seminare den einzelnen Sortimenten zugewiesen. So findet sich direkt, was von Interesse ist. Das erste Halbjahr ist gespickt mit Online-Seminaren, die Sie bequem von zu Hause besuchen oder sich von unterwegs einwählen können. Komplett neu ist dabei die Modulreihe der „Digitalen Wasserwelten“.

Natürlich hoffen die Fachwelten Bayern, Sie in einigen Monaten auch wieder persönlich begrüßen zu können. In Kooperation mit der EFG steht dabei der „Breitbandkongress mit Fachausstellung“ im Fokus, ebenso wie die im Juli stattfindenden Trinkwassertage. Immer an der Seite der Fachwelten Bayern sind der DVGW e.V., das RSA Schulungsteam, der AKHSV und das SKZ sowie zahlreiche namhafte Lieferanten, die Ihnen mit gewohnt vielfältigen Angeboten zur Seite stehen.

Think Twice

Studieren Sie Themen die mit Betriebswirtschaft, Handel, Logistik, Wasser, erneuerbaren Energien, Bauingenieurwesen oder auch Umwelt zu tun haben? Sind Sie auf der Suche nach Inspiration, Spaß und Ideen und? Dann informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten bei der HTI Gienger KG und dem Netzwerk der Initiative CO2 und Initiative Wissen.

Das Projekt Zukunft

Unser ›Projekt Zukunft ‹ schafft für uns gemeinsam die Voraussetzung, das Heute mit dem Morgen zu verbinden. Um unsere Zukunft vorausschauend zu formen, müssen wir unsere Erde als Quelle jeder Zukunft verstehen. Das Prinzip Zukunft ist ›denke anders, denke weiter, denke regenerativ‹.

Wissen und Erfahrung sind die Grundlagen nachhaltiger Innovationen mit Weitblick. Ein Netzwerk – das perfekte Konstrukt für eine beständige Verbindung mit immer gleichen Eigenschaften. Beides zusammen sind wir, Sie und die HTI.

Werden Sie Teil unseres ›Projekt Zukunft‹. Nutzen Sie unsere Foren und die von uns vorbereiteten und auch hier vorgestellten Werkzeuge, um Zukunft zu entdecken und mitzugestalten.

Initiative CO2-neutrale Webseite

Alle Webseiten verursachen CO2-Emissionen durch den Stromverbrauch. Die Initiative “CO2-neutrale Website” berechnet diese Emissionen auf der Basis der Besucherzahlen jeder Webseite. Um die CO2-Reduktionen der teilnehmenden Webseiten sicherzustellen, werden CO2-Reduktionen durch diverse Projekte realisiert. Die CO2-Kompensationen werden regelmäßig dem Ansatz und der Höhe nach vom renommierten Wirtschaftsprüfungsunternehmen Deloitte geprüft.

Werden auch Sie Mitglied und führen Sie Ihre Website CO2-neutral. Lesen Sie sich gleich hier die Teilnahmebedingungen durch. Sobald Sie Mitglied sind, können Sie das Logo der Initiative “CO2-neutrale Website” nutzen, um die CO2-Neutralität ihrer Website zu kommunizieren.

Partner werden

Werden Sie Partner der Initative CO2 und nutzen Sie die Vorteile des Netzwerks!
Es geht ganz einfach: Laden Sie sich gleich hier den Aufnahmeantrag herunter und schicken Sie uns den ausgefüllten Antrag via E-Mail oder Post zu.

Das Initiative CO2 Partnerlogo

Als Partner der Initiative CO2 können Sie das Partnerlogo für Ihre Zwecke nutzen – es ist ein anerkanntes Gütezeichen und qualifiziert jedes Unternehmen mit einem unabhängigen Statement.