>>> <<<

Newsticker

Das Steinbeis-Innovationszentrum energieplus nimmt im Rahmen ihrer Forschungsarbeit am IEA SHC Task 66 „Solar Energy Buildings“ teil. Das Ziel des Projekts ist es, den Anteil am Gesamtenergieverbrauch eines Wohngebäudes und / oder -blocks zum Großteil über solare Erzeuger bereitzustellen und somit den nicht erneuerbarer Anteil deutlich reduzieren. Um den Weg zu diesem Ziel zu ebnen, ist es notwendig, die Meinung der unterschiedlichen Interessenvertreter in diesem Bereich zu kennen und mit einzubeziehen. Hier können Sie an der Umfrage teilnehmen.
mehr ›

+++

Am 14.07.2022 jährte sich die verheerende Überflutung in Rheinland-Pfalz und NRW, insbesondere im Ahrtal und der Eifel zum ersten Mal. Die DWA hat aus diesem Anlass ihre Positionen zu Hochwasser und Sturzfluten aus dem Jahr 2018, um im Zuge der Klimaanpassung Risiken zu minimieren und Katastrophen solchen Ausmaßes zukünftig zu vermeiden, aktualisiert. Die am 07.07.2022 veröffentlichte DWA-Position „Hochwasser und Sturzfluten“ kann hier kostenlos heruntergeladen werden.
mehr ›

+++

Unter dem Titel "Verantwortung übernehmen - Der Gebäudebereich auf dem Weg zur Klimaneutralität" hat ein Gremium aus Fachexperten ein Gutachten erstellt. Lesen Sie hier die Kurzfassung der zwölf Thesen.
mehr ›

+++

Österreich und Deutschland vergeben in diesem Jahr gemeinsam den Umweltmanagement-Preis. Ausgezeichnet werden herausragende Leistungen in Klima- und Umwelt-schutz, sowie in der Umweltkommunikation.
mehr ›

 

Bei diesem Kick-off durch das erste Nachhaltigkeits-Symposium bringt die ifA-Bau Consult Bauunternehmen, Baustoffhersteller, Architekten, Bauherren, Forschung und Politik zusammen „an einen Tisch“ bzw. in das Plenum des Symposiums.
mehr ›

+++

Kreislaufwirtschaft: Unsere Jahrhundertchance! Das brandneue Konferenz-Format r:economy zeigt auf, veranschaulicht und demonstriert, wie Kreislaufwirtschaft in Unternehmen funktioniert. r:economy ist DER Treffpunkt für Unternehmer:innen, Entscheider:innen, Geschäftsführer:innen und Nachhaltigkeitsverantwortliche im DACH-Raum.
mehr ›

+++

Die Initiative CO2 schickt pünktlich zur Messe IFAT das neue Magazin der Initiative CO2 auf den Markt. Herausgeber ist die HTI GIENGER KG. Mit dem Magazin der Initiative CO2 setzt sie ein Zeichen für den Umwelt- und Klimaschutz. Ein verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen und auch Bewusstsein für nachhaltiges Handeln zu schaffen, liegt uns am Herzen. […]
mehr ›

+++

Der Vereins der Freunde des Lehrstuhls für Wasserbau und Wasserwirtschaft lädt zu dem Vortrag von Herrn Dr. Knut Hartmann (EOMAP GmbH) am Donnerstag 19.05.22 um 18:00 Uhr im Dieter-Thoma-Labor an der TUM stattfindet ein. Der Vortrag hat den Titel „Aquatische Fernerkundung 4.0 – Methoden, Technologie und praktische Anwendung weltweit“ und wird die Möglichkeiten und Anwendungsbereiche von Fernerkundung für Wasserbau und Wasserwirtschaft aufzeigen.
mehr ›