>>> <<<

Newsticker

Der Vereins der Freunde des Lehrstuhls für Wasserbau und Wasserwirtschaft lädt zu dem Vortrag von Herrn Dr. Knut Hartmann (EOMAP GmbH) am Donnerstag 19.05.22 um 18:00 Uhr im Dieter-Thoma-Labor an der TUM stattfindet ein. Der Vortrag hat den Titel „Aquatische Fernerkundung 4.0 – Methoden, Technologie und praktische Anwendung weltweit“ und wird die Möglichkeiten und Anwendungsbereiche von Fernerkundung für Wasserbau und Wasserwirtschaft aufzeigen.
mehr ›

+++

Für den 2. Juni 2022 lädt die Bayerische GemeindeZeitung zum 13. Bayerischen EnergieForum ins Bürgerhaus der Stadt Garching bei München ein. Den Themen „Kommunaler Klimaschutz“ und „Anpassungsstrategien an Klimaveränderungen“ wird hier extra Raum gegeben.
mehr ›

+++

Unter dem Motto "Klimaneutralität: Praxis, Potenziale, Perspektiven" findet am 18. Mai der Klimaschutztag statt. Freuen Sie sich auf inspirierende Fachforen mit Macherinnen und Machern aus dem betrieblichen Klimaschutz: Von Circular Economy über den EU Green Deal, Klimaschutz in der betrieblichen Praxis, Green PPAs bis zu Dekarbonisierungsstrategien beleuchten und diskutieren wir Klimaschutz aus einer 360 Grad-Perspektive.
mehr ›

+++

Das PV-Speicher Programm wird sehr stark nachgefragt. Aus diesem Grund genehmigte der Bayerische Landtag mit dem Haushaltsbeschluss am 7. April nun weitere Programmmittel für 2022. Weitere 12.000 Anträge sind möglich. Die Antragsplattform ist seit Freitag, den 8. April wieder geöffnet.
mehr ›

 

Im Rahmen des Klimafrühlings Oberland lädt Zukunftswerk zum Klimakino am 05. Mai um 19.00 Uhr ins Flöz in die Bergwerkstraße 1 in Peißenberg ein. Wir zeigen den Film "Wer wir waren" mit Texten von Roger Willemsen.
mehr ›

+++

Die Vortragsreihe startet am Donnerstag den 28.04.22 um 17:30 Uhr mit einem Vortrag von Herrn Prof. Dr.-Ing. Christoph Heinzelmann (Bundesanstalt für Wasserbau) zu dem Thema „Herausforderungen und Lösungsansätze für den Binnenverkehrswasserbau: Ein Werkstattbericht aus der Bundesanstalt für Wasserbau“.
mehr ›

+++

Ab dem 20.04.2022 können wieder Anträge für den Neubau von energieeffizienten Gebäuden gestellt werden. Für diese Anträge zu Neubauvorhaben stehen begrenzte Haushaltsmittel in Höhe von einer Milliarde Euro zur Verfügung.
mehr ›

+++

Wie im Frühling unsere Umwelt wieder Fahrt aufnimmt, so sprießen auch bei uns Tatendrang, innovative Ideen und nachhaltige Zukunftspläne. In diesem Newsletter informieren wir Sie über unseren Partner Saint-Gobain PAM und was er alles aus einem Guss leistet. Dann möchten wir Ihnen die Klimastrategie von ENREGIS® näherbringen. Darin heißt es: Auf in die Klimaoffensive und think big! Wir geben Ihnen außerdem einen Lese- und Event-Tipp mit und stellen Ihnen einen Veranstaltungskalender für die Branche zur Verfügung.
mehr ›