>>> <<<

Newsticker

– Starkregenereignisse und deren Einflüsse – Innovative Wege zu einem gesamtheitlichen Entwässerungsmanagement – Entwässerung, – Regenwassernutzung und Grundwasserschutz im urbanen Raum – Neue Regelwerke DWA A 102 und BWK A 3 für niederschlagsbedingte Siedlungsabflüsse – Ganzheitliches Regenwassermanagement aus der Sicht von Wissenschaft, Betreiber und Planer in der Region – Der Klimawandel: Ursache und Wirkung im […]
mehr ›

+++

Politik und Wirtschaft diskutieren am 25. und 26. November 2019 in Berlin über den neuen Rahmen für die Energie- und Klimaziele – auf Deutschlands wichtigster branchenübergreifender Veranstaltung zur integrierten Energiewende.
mehr ›

+++

Auf der Startup-Messe TECH IN CONSTRUCTION treffen relevante Tech-Startups gebündelt auf Planer und Ausführende der Bauwirtschaft. Die nächste TECH IN CONSTRUCTION findet am 15. und 16. November 2019 im Kühlhaus in Berlin statt!
mehr ›

+++

Mit der diesjährigen Fachtagung möchte das InformationsZentrum Beton GmbH zu zwei ereignis- und diskussionsreichen Tagen nach Berlin einladen. Ziel der 9. Betonfachtagung ist es, neben der Vorstellung von Forschungsergebnissen, viele baupraktische Hinweise zu geben.
mehr ›

 

Die Bayerische GemeindeZeitung als Veranstalter lädt hierzu politische und kommunale Entscheidungsträger, Behördenvertreter sowie Multiplikatoren und Wirtschaftsvertreter aus den bayerischen Regionen ein. Die Gäste aus Bayerns Gemeinden, Städten, Landkreisen und Bezirken finden die exakt auf ihren Bedarf zugeschnittenen Lösungsangebote.
mehr ›

+++

Am 29. Oktober 2019 findet der erste Vortrag des Wintersemesters zum Thema Projektsteuerung einer Wasserkraftanlage im Aostatal (Italien) an der Technischen Universität München statt. Vortragender ist Dipl.-Ing. Benedikt Sander-Kessels von der EDR GmbH, München. Im Anschluss lädt Herr Prof. Dr. Rutschmann zu einem Umtrunk ein.
mehr ›

+++

In Fachforum werden Projekte und Planungen zum Wohnen und Leben in der Stadt vorgestellt und der aktuelle Stand der Entwicklungen und Herausforderungen gezeigt.
mehr ›

+++

hemenschwerpunkt dieser Veranstaltung wird „Hochwasserschutz 4.0 – Digitalisierung als Schutz gegen Hochwasserschäden“ sein.
mehr ›