HomePartner › Partner Nord
ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Partner werden
Werden Sie Partner der Initative CO2 und nutzen Sie die Vorteile des Netzwerks!
Es geht ganz einfach: Laden Sie sich gleich hier den Aufnahmeantrag herunter und schicken Sie uns den ausgefüllten Antrag via E-Mail oder Post zu.

>> Aufnahmeantrag downloaden
Doyma GmbH & Co.

Adresse

Doyma GmbH & Co
Durchführungssysteme
Industriestrasse 43-57
28876 Oyten
Tel: +49 (0) 4207 / 9166-300
Fax: +49 (0) 4207 / 9166-199
www.doyma.de

Kontaktperson »

Kontaktperson

Carsten Buchhop

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

(mehr ...)Die Doyma GmbH & Co hat Mehrsparten-Hauseinführungen, Brandschutzsysteme, Kabel- und Rohrdurchführungen, Dichtungseinsätze, Gliederketten und Futterrohre im Programm. (weniger ...)
envistra GmbH

Adresse

envistra GmbH
Tekenbarg 9a
21224 Rosengarten
www.envistra.de

Kontaktperson »

Kontaktperson

Dr. Sebastian Wolfgarten
Tel: +49 (0) 4105 / 770219-0
Fax: +49 (0) 4105 / 770219-1
Mobil:     +49 (0) 151 / 61138407
wolfgarten@envistra.de

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Frank GmbH

Adresse

FRANK GmbH
Starkenburgstraße 1
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon: +49 (0) 6105 / 4085-0
Telefax: +49 (0) 6105 / 4085-249
www.frank-gmbh.de

Kontaktperson »

Kontaktperson

Tobias Schmitz

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Die FRANK-Gruppe gehört seit über 45 Jahren zu den führenden Anbietern im Kunststoffrohrmarkt. Mit kompletten Systemen für die Industrie, die Gas- und Wasserversorgung und den (mehr ...) Abwassersektor werden ausgereifte Lösungen geboten. Dazu gehören neben Rohren und Formteilen auch Schweiß- und Verbindungstechniken, die Kunststoffarmaturen, Halbzeuge, Geobaustoffe und Zubehör für Biogasanlagen sowie Geothermie-Systeme. Im Bereich Geothermie bietet FRANK beispielsweise eine Erdwärmesonde an. In dieser zirkuliert ein Wärmeträgermedium. Es nimmt dabei Erdwärme auf und gibt diese an die Wärmepumpe ab. Diese erhöht mittels eines thermodynamischen Prozesses die zur Verfügung gestellte Temperatur und gibt sie an das Heiz- und Warmwassersystem ab. (weniger ...)
Institut für Gebäude- und Solartechnik (IGS) | TU Braunschweig

Adresse

Mühlenpfordtstraße 23, 38106 Braunschweig
Tel: +49 (0) 531 / 391 3555
Fax: + 49 (0) 531 / 391 8125
igs@igs.tu-bs.de
www.tu-braunschweig.de/igs

Kontaktperson »

Kontaktperson

Franziska Bockelmann
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel: +49 (0) 531 / 391 3557
bockelmann@igs.tu-bs.de

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Das IGS bearbeitet das gesamte Spektrum des Energie- und Klimadesigns und ist führend im Bereich des Energie- und Qualitätsmanagements. In der Forschung und Entwicklung werden (mehr ...) die Themen Gebäudetechnik, Bauphysik sowie passive und aktive Solarenergienutzung für Gebäude- und Quartiere behandelt. Neben den Neubauten rücken der Baubestand und die Sanierung in den Fokus. Philosophie ist die integrale und qualitätsgesicherte Planung unter Berücksichtigung aller für den Energieverbrauch und den Nutzerkomfort relevanten Aspekte.

Das interdisziplinäre Team arbeitet an innovativen Lösungen für die Bereiche Gebäudehülle und -technik und setzt den Schwerpunkt bei der Versorgung mit erneuerbaren Energien. (weniger ...)
IWT Jordan

Adresse

IWT Jordan
Industrielle Wärmetechnik
Henschelstraße 3
28721 Ritterhude
Tel: +49 (0) 4292 / 471 635-0
Fax: +49 (0) 4292 / 471635-9

Kontaktperson »

Kontaktperson

Detlef Jordan

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Wir beraten und planen: komplette Anlagen im industriellen Bereich für die Erzeugung und Versorgung mit Dampf, Heißwasser, Thermoöl, Druckluft und Wasser. Wärmerückgewinnungssysteme (mehr ...) aus sämtlichen Abwärmen. In allen Branchen, mit Schwerpunkt in Lebensmittel-verarbeitenden Betrieben, Tankwagen-Reinigungsanlagen, Großwäschereien sowie Kalksandstein- und Porenbetonwerken. Wir liefern: Dampf-, Heißwasser- und Thermoölkessel bekannter deutscher Hersteller für sämtliche Brennstoffe mit individueller Ausrüstung. Dazu Economiser, Kondensatoren und Abhitzekessel. Thermische Niederdruck- und Hochdruck-Entgaseranlagen, Aufbereitungsanlagen für Betriebswasserversorgung und Kesselspeisewasser. Komplette Peripherieanlagen wie Druckerhöhung, Kondensatentspannung und -rückspeisung, Schornsteine, Brennstofflagerung und -versorgung, Abwasserneutralisation. Sanierung von Altanlagen nach TRD und WHG. Korrekturchemikalien für Kesselspeisewasser. Wir erstellen: schlüsselfertige Anlagen für alle Branchen im In- und Ausland. Und bieten: energietechnische Beratung, Anträge nach BImSchG. (weniger ...)
Jaske & Wolf Verfahrenstechnik GmbH

Adresse

Jaske & Wolf Verfahrenstechnik GmbH
Am Alten Flugplatz 16
49811 Lingen
Tel: +49 (0) 591 / 915411-0
info@jaske-wolf.de
www.jaske-wolf.de

Kontaktperson »

Kontaktperson

Wolfgang Jaske
Telefon: +49 (0) 591 / 915411-0
jaske@jaske-wolf.de

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Seit 10 Jahren entwickelt das Unternehmen Jaske & Wolf kundenorientierte Problemlöser für den Bereich der flüssigen Abfälle. Die ganzheitlichen Betrachtungen der Aufgabenstellungen (mehr ...) führen dabei zu nachhaltigen und energieeffizienten Lösungen. Das Unternehmen hat eine Vielzahl von Produkten und Verfahren entwickelt. Jüngste Entwicklung ist das selbstreinigende Wärmetauschersystem DUPUR® .Herkömmliche Wärmetauscher neigen beim Einsatz in schmutzigen Medien schnell zu Verunreinigungen. Diese führen zur Verschlechterung des Wirkungsgrades. Derzeit verhindert man dies durch regelmäßiges mechanisches oder chemisches Reinigen. Dazu muss der Wärmetauscher vom Prozess abgekoppelt und zerlegt werden. Das neue DUPUR®-Wärmetauscher-System verhindert dauerhaft das Fouling an der Wärmetauscheroberfläche durch kontinuierliche mechanische Reinigung. Spezielle Molche reinigen in regelmäßigen Abständen automatisch die Leitungen von Ablagerungen. Herzstück des Mehrfachrohr- in Rohr-Wärmetauschers ist ein Molchventil, dass das gleichzeitige Molchen aller Rohrleitungen während des Betriebs ermöglicht. Die Reinigungsintervalle werden über eine Steuerung eingestellt und ermöglichen dauerhaft einen hohen Wirkungsgrad und wirtschaftlichen Betrieb und mehr Energieeffizienz. Der DUPUR®-Wärmetauscher eignet sich zur Wärmeübertragung und Energierückgewinnung bei verschmutztem Abwasser und Schlamm wie sie z.B. Schwimmbäder, Geothermie, Chemie-, Getränke und Lebensmittelindustrie, Schlachtereien, Kläranlagen, Biogas- & Teilereinigungsanlagen, etc. Ebenfalls hervorzuheben ist die Prozesswasseraufbereitung von Flexodruckabwasser wie Sie z.B. bei Wellpappenfabriken anfällt. Bei dem Verfahren wird das Abwasser mit Abwärme kostengünstig aufbereitet, sodass es zu 100% zurückgewonnen und im Unternehmen zum Herstellen des Leims eingesetzt wird. Die Reststoffe (Farbe, Papierfasern) werden getrocknet und thermisch verwertet. Durch mehrfache Abwärmerückgewinnung arbeitet das Verfahren derart effizient, dass noch Restwärme für die Klimatisierung der Hallen zur Verfügung gestellt werden kann. Weitere Arbeitsfelder ist die ganzheitliche Aufbereitung von Gärresten aus Biogasanlagen und Ställen und die effektive Speicherung von Energie aus regenerativen Quellen wie Wind und Sonne. (weniger ...)
LED4Com

Adresse

LED4Com
LED – Powerlight – Systems
Edzardstr. 66
26802 Moormerland
Tel: +49 (0) 4954 / 942-942
www.led4com.de

Kontaktperson »

Kontaktperson

Rudolf Weber
Tel: +49 (0) 4954 / 942-942
Mobil:    +49 (0) 171 / 9361955
rudolf.weber@led4com.de

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Neolumic LED

Adresse

Neolumic LED
Deichwendung 9
28844 Weyhe
Tel: +49 (0) 4203 / 7003467
tepperwien@neolumic.de
www.neolumic.com

Kontaktperson »

Kontaktperson

Roman Tepperwien
Mobil: +49 (0) 176 / 10232468
tepperwien@neolumic.de

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Welche Serviceleistungen bieten wir? – Unverbindliche und kostenlose Energieberatung (Erstgespräch) im Bereich Beleuchtung für Sanierung oder Neubau – Planung und Umsetzung (mehr ...) von energiesparender LED Beleuchtung für Gewerbe und Industrie,Einzelhandel,Privathäuser,Gemeinden Schwerpunkte: – Lichtplanung – Wirtschaftlichkeitsberechnungen – Fördermöglichkeiten – Leasing Vor dem Hintergrund der Energiewende und stark steigender Energiekosten in den nächsten Jahren wollen wir für unsere Kunden Energieeinsparungen bei der Beleuchtung von Büros, Lager- und Produktionshallen, Parkplätzen, Außenflächen und Strassen von bis zu 75% erreichen. Im Sonderfall sogar 90%, bspw. bei Kühlhäusern, Hochregallagern durch den Einsatz intelligenter computergesteuerter Systeme Im Bereich Hallenbeleuchtung möchten wir dazu beitragen, die ineffizienten, anfälligen und ab 2015 verbotenen Quecksilberdampflampen (HQL) durch langlebige LED Systeme zu ersetzen. Neben der drastisch höheren Wirtschaftlichkeit lässt sich hier ein aktiver Beitrag für den Umwelt- und Klimaschutz leisten und der CO2-Ausstoss um > 60% reduzieren. Unternehmen gewinnen so nicht nur finanziell sondern auch stark an Image. Durch die Nutzung von Fördermöglichkeiten und Leasing kann die Liquidität zu 100% erhalten bleiben. Eine optimierte Leasingrate sollte unter der monatlichen Kosteneinsparung für Strom liegen, so dass vom ersten Tag der Umsetzung mit der neuen Beleuchtung Gewinne erwirtschaftet werden. Nach Vollamortisation (im Schnitt 1-3 Jahre) verbleibt die gesamte monatliche Einsparung als Gewinn im Unternehmen und verbessert die Bilanz. Produktseitig arbeiten wir mit führenden LED-Herstellern aus Taiwan und Deutschland zusammen. Unser Produktportfolio kann nahezu alle Anwendungen abdecken. Mittlerweile können wir für viele Produkte sagen: “made in germany” (weniger ...)
Rehau AG+Co

Adresse

Rehau AG + Co
Verkaufsbüro Hamburg
Tempowerkring 1 c
21079 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 733402-0
Telefax: +49 (0) 40 / 73142-37
hamburg@rehau.com

Kontaktperson »

Kontaktperson

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Mit dem Flächenkollektor-System RAUGEO collect von REHAU wird mittels einer im geschlossenen Rohr-Kreislauf zirkulierenden Sole Erdwärme aus dem Boden gewonnen. Die flexible und (mehr ...) einfache Verlegung der hochwertigen Rohre aus PE-Xa sowie der hohe Wirkungsgrad des Kollektor-Systems bei geringen Betriebskosten sorgen für einen effektiven und dauerhaften Betrieb der Anlage. Ein weiteres Produkt zur Energieeinsparung im REHAU-Sortiment ist der erste Luft-Erdwärme-Tauscher mit einer antimikrobiellen Rohrinnenschicht für die nahezu keimfreie und hygienische Frischluftzufuhr. (weniger ...)
schnieders engineering concepts

Adresse

schnieders engineering concepts
Ingenieurbüro Emden GmbH
Friedrich-Ebert-Straße 69
26725 Emden
Tel: +49 (0) 4921 / 993895-0
Fax: +49 (0) 4921 / 993895-9
office@schnieders-emden.de
www.ingenieurbuero-emden.de

Kontaktperson »

Kontaktperson

Claus-Dieter Büscher

 

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Ingenieurbüro Emden: Das Ingenieurbüro ist in der Lage alle Gebäude technischen Gewerke zu planen. Das Unternehmen verfügt über ein interdisziplinäres Team von Fachkräften (mehr ...) und hat daher auch die Möglichkeit dem Kunden bei anderen Fragen beratend zur Seite stehen. Das Ingenieurbüro ist unabhängig und Firmen neutral und seit der Gründung im Jahre 2008 nach DIN EN ISO 9001-2008 zertifiziert. Aufgabenschwerpunkte: Aufgabenschwerpunkte sind die Planung und Objektüberwachung für Raumluft-, Wärme- und Kältetechnik, Sanitär- und Feuerlöschtechnik, Starkstrom-, Beleuchtungsanlagen und Nachrichtentechnik. Ein weiteres Spezialgebiet ist die regenerative Energietechnik im Bereich der Schwimmbad und Produktionstechnik. Wir erarbeiten innovative, technisch und wirtschaftlich herausragende Lösungen im partnerschaftlichen Dialog mit unseren Kunden. Qualität und Wirtschaftlichkeit sind die Maßstäbe der Arbeit. Projektsteuerung: Das Ingenieurbüro unterstützt seine Kunden in allen Phasen der Projektentwicklung – von der Entwicklung bis zum Projektabschluss. (weniger ...)
Wavin GmbH

Adresse

Wavin GmbH
Industriestraße 20
49767 Twist
Telefon: +49 (0) 5936 / 12-0
Telefax: +49 (0) 5936 / 12-211
info@wavin.de
www.wavin.de

Kontaktperson »

Kontaktperson

Carlos Machado

(weniger ...)

Unternehmensbeschreibung

Mit nachhaltigen Rohrsystemen schaffen wir Verbindungen für die Zukunft: Wavin produziert und liefert nachhaltige Rohrsysteme für Tiefbau, Gebäudetechnik und Regenwasserbewirtschaftung. (mehr ...) Das sind wirtschaftliche Systeme aus langlebigem, umweltfreundlichem Kunststoff – sei es für die Versorgung mit Trinkwasser und Gas, die Entsorgung von Abwasser, das Regenwasser-Management oder den Schutz von modernen Telekommunikations-, Strom- und Datenkabeln. Dazu gehören neben Systemen für die Unterdruckdachentwässerung auch ein umfangreiches Programm an Schacht- und Kanalrohrleitungen sowie Versickerungshohlkörpern und Vorbehandlungsanlagen. Immer wieder hat Wavin in diesem Bereich als Technologieführer Maßstäbe gesetzt und sich die Marktführerschaft erarbeitet. Nachhaltigkeit ist dabei kein Lippenbekenntnis, sondern geprüfte und zertifizierte Realität. Im Jahr 2010 erhielt die Region Wavin Nordwesteuropa, zu der auch die Wavin GmbH gehört, das begehrte CSR Zertifikat. Dieses Zertifikat ist das Ergebnis der jahrzehntelangen nachhaltigen Unternehmensentwicklung. (weniger ...)